Zum Inhalt springen

Natur

Palmkätzchen

Palmkätzchen, fotogene Frühlingsboten und eigentlich ein Symbol für Ostern. Dieses Jahr sind sie wieder viel zu früh dran. Schon am 1. Januar konnte ich beobachten, wie die Blütenknospen an den Salweiden aufbrechen.

Kochendes Herbstlaub

Heute schien es, als ob die Wiese mit dem Herbstlaub zum Kochen anfing. Wolkenschwaden stiegen hoch und kräuselten sich im Wind. Ein schönes Erlebnis! Wie entstand dieses beeindruckende Schauspiel? Am frühen Morgen war die Luft mit Feuchtigkeit gesättigt. Wärmende Sonnenstrahlen,… Weiterlesen »Kochendes Herbstlaub

Blaumeisal

Letzter Mittwoch in diesem Jahr – letztes Mittwochsfoto 😉

Silberreiher hautnah

Es ist oft nicht leicht, ohne aufwändige Tarnung Wildtieren nahezukommen. Ich mag es aber eher unkompliziert und setzte mich auf einen Campinghocker etwas versteckt ins Gebüsch und warte was da kommt. Vögel nehmen Bewegung besonders gut wahr. Schon das Heben… Weiterlesen »Silberreiher hautnah

Märchenlandschaft

Die alten verknorpelten, vom Wind gebrochenen Weiden in der Auenlandschaft geben der Landschaft oft ein märchenhaftes, geheimnisvolles Aussehen. Sie zeugen aber auch von ihrer ungebrochenen, unheimlich starken Lebenskraft und Überlebenswillen! Sie geben nicht auf. Auch wenn sie schon am Boden… Weiterlesen »Märchenlandschaft

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen