Bau der Behelfsbrücke

März 2000: Es hatte sich viel getan auf der Baustelle den Winter über. 
Jetzt konnte man die ungefähre Dimension des Projekts erkennen.
Neben der "alten" Brücke wurden neue Pfeiler in das Flussbett 
der Donau gebohrt. Auf diese Fundamente wurde später die alte Brücke
verschoben. Sie diente als Behelfsbrücke für den Verkehr,
während die neue Donaubrücke an der ursprünglichen Stelle erbaut wurde!